Inspirationen Step-by-Step: Farbenfroher Blumenkranz - Stampin' Party

Material (alles von Stampin’ Up!):

- Stempelset So dankbar
- Farbkarton Flüsterweiß und Pergament
- Designerpapier im Block Pastellfarben (Kirschblüte)
- Schwämmchen
- Stanzen: Dreier Blüten und Stiefmütterchen
- Stempelkissen in Kirschblüte und Minzmakrone
- Klebepunkte
- Lack-Akzente In-Color 2015-2017 (Minzmakrone) und Pastellfarben (Kirschblüte)
- Zierdeckchen In-Color 2015-2017 (Minzmakrone)
- Organza-Geschenkband Flüsterweiß
- Feines Leinenband in Minzmakrone
- Besticktes Satinband in Kirschblüte
- Spitzenband in Vanille Pur
- Einfarbige Kordel in Kirschblüte

Außerdem: Metalldraht zu einem passenden Kranz gebogen, frische Blumen (hier weiße Hortensien), Heißklebepistole (nicht von Stampin’ Up!)



Schritt 1

Die drei Blumen aus dem Stempelset So dankbar in jeder Farbe dreimal auf den Farbkarton in Flüsterweiß stempeln.

Schritt 2

Mit der Stanze Dreierlei Blüten die gestempelten Blüten sowie einige Blüten aus Transparentpapier und aus dem Designerpapier in Kirschblüte ausstanzen. Die kleinste Blüte aus der Stanzform Dreierlei Blüten ebenfalls mehrmals aus dem Designerpapier in Kirschblüte ausstanzen.

Aus dem Zierdeckchen in Minzmarkone den Innenkreis herausschneiden und den Rand so eindrehen, dass daraus eine Blüte entsteht.

Schritt 3

Die Ränder der Blüten mit dem Schwämmchen in der jeweiligen Farbe einfärben. Die Blütenblätter der Größe nach mit Klebepunkten übereinander zu einer großen Blüte kleben. Als Blütenstempel in die Mitte einen farblich passenden Punkt aus den Lack-Akzenten befestigen.

Schritt 4

Den Metallkranz mit dem Organza-Geschenkband in Flüsterweiß umwickeln, damit der Draht nicht mehr sichtbar ist. Auf der hinteren Seite des Kranzes eine Schleife binden und die anderen Bänder hineinbinden. Die Papierblüten mit Klebepunkten fixieren. Die Hortensien mit Heißkleber ankleben und mit Bändern zusätzlich fixieren.