One Sheet Wonder – 5 Karten auf einmal – Stamp a Stack

In diesem Workshop werden wir 5 Gruß- bzw. Glückwunschkarten erstellen, die ein Detail gemeinsam haben werden - das selbst eingefärbte Blumen-Designpapier.

So habt Ihr auf einen Schlag einen kleinen Karten-Stapel (Stamp a Stack) „auf Halde“ liegen, für den Fall, dass mal schnell eine Karte benötigt wird.

Zunächst werden wir ein Stück Designpapier (15x15cm) mit Hilfe einer Schwammwalze in verschiedenen Farben einfärben. Der Trick an der Sache ist nun, dass dieses Stück Papier so geteilt wird, dass wir daraus 5 Karten gestalten können. Dazu macht man sich im voraus am besten ein kleines „Schnittmuster“, je nachdem, wie die Karten aussehen sollen, bzw. was die Papiermaße hergeben.

Danach erfolgt der „Zuschnitt“. Die Technik bezeichnet man auch als „One Sheet Wonder“, da bei diesem Vorgehen, das Designpapier optimal genutzt wird und kein (oder kaum) Verschnitt anfällt.

Dieser Workshop richtet sich an alle Bastelbegeisterte und ist besonders für Anfänger, bzw. Stempelneulinge geeignet.

Sollte dieser Workshop bereits belegt sein, meldet Euch bitte bei mir. Ich setze Euch gern auf die Warteliste, bzw. gebe einen weiteren Termin aus. Informationen rund um das Basteln mit Stampin‘ Up! findet Ihr auch auf meinem Blog:

www.kreativwerkstatt-kamue.de

Datum: 22.04.2017

Uhrzeit: 14:00 – 17:00 Uhr

Die Kosten für diesen Workshop betragen 10 €.

22.04.2017
14:00

Soltaustr.
21029 Hamburg-Bergedorf

Es sind noch Plätze frei.

KARIN MÜLLER

Ich bin Karin und lebe im Süden Hamburgs in HH-Bergedorf.

Meine Bastelleidenschaft begleitet mich schon mein ganzes Leben.

Ich habe bereits so gut wie alle Handarbeits- und Basteltechniken ausprobiert Häkeln, Stricken, Textilgestaltung, Makramee, Fadenspanntechnik, Marmorieren, Servietten-Technik usw. usw.

Als ich vor 3 Jahren eine etwas aufwendigere Geburtstagskarte gestalten wollte, für gleich zwei 60iger–Jubilare, habe ich ganz viel im Internet gesucht und bin irgendwann auf die Bezeichnung „Flüsterweißer Farbkarton“ gestoßen. Nun wollte ich unbedingt wissen, was das ist und wo es das gibt.

So kam ich zu Stampin‘ Up! Zunächst als Kundin und später entschloss ich mich, selbst als Demo einzusteigen. Das ist jetzt etwa 1 ½ Jahre her. Seitdem fiebere ich jedem neuen Katalog entgegen und bin immer wieder fasziniert, was es nicht alles Neues gibt.

Ich würde mich freuen, wenn ich Dich ebenfalls für dieses schöne Hobby begeistern könnte. Ich finde, kreativ sein ist mehr als basteln, es ist Beschäftigung, kreativer Ausdruck, Geselligkeit, Anerkennung, Begeisterung und vieles mehr…..

Ich freu' mich auf Dich.

Kreativwerkstatt Karin Müller

unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin

www.kreativwerkstatt-kamue.de

karin.mueller@kreativwerkstatt-kamue.de